Veranstaltungen

November 2014

Tatort im Ersten in der Mathilde - Mathilde, Literatur & Café - Bogenstraße 5

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

NEU auch in der

Mathilde Bar, Kleine Rainstraße 11

 

Tatort im Ersten im November

 

Sonntag, 02.11.2014 - 20:15 Uhr
Sonntag, 09.11.2014 - 20:15 Uhr
Sonntag, 16.11.2014 - 20:15 Uhr
Sonntag, 23.11.2014 - 20:15 Uhr

Sonntag, 30.11.2014 - 20:15 Uhr

 

Immer wieder sonntags schauen wir in der gemütlichsten aller Atmosphären - nämlich der im Mathilde, Literatur & Café - den Sonntagskrimi der ARD.

 

Eintritt frei!

Hunting Words- immer am letzten Donnerstag
Hunting Words- immer am letzten Donnerstag

Donnerstag, 27.11.2014 - 20:15 Uhr

Mathilde Bar Ottensen, Kleine Rainstraße 11

 

Hunting Words

Der Poetry Slam in der Mathilde Bar Ottensen

 

immer am letzten Donnerstag im Monat

 

In Anlehnung an den Hunting Wettbewerb beim Bogenschießen gibt es nach der Vorrunde eine Endrunde mit den drei bestplazierten Teilnehmern, bei der sie aber nur noch einen "Pfeil" haben - nämlich einen Text von 2 Minuten.

 

Eintritt 5,00 Euro

Kartenvorverkauf im Café oder online hier

Dezember 2014

Tatort im Ersten in der Mathilde - Mathilde, Literatur & Café - Bogenstraße 5

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

NEU auch in der

Mathilde Bar, Kleine Rainstraße 11

 

Tatort im Ersten im Dezember

 

Sonntag, 07.12.2014 - 20:15 Uhr
Sonntag, 14.12.2014 - 20:15 Uhr
Sonntag, 21.12.2014 - 20:15 Uhr
Sonntag, 28.12.2014 - 20:15 Uhr


 

Immer wieder sonntags schauen wir in der gemütlichsten aller Atmosphären - nämlich der im Mathilde, Literatur & Café und in der Mathilde Bar in Ottensen- den Sonntagskrimi der ARD.

 

Eintritt frei!

Themenabend (Poetry Slam) mit Längs

Dienstag, 02.12.2014 - 20:15 Uhr

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

 

Themenabend (Poetry Slam) mit Längs 

Thema: "Dunkelheit"

 

Seit 10 Jahren hebt sich Mathilde mit ihren Themenslams von der Masse ab – denn: Hier wird selten getanzt, gerappt oder gesungen. Das Publikum achtet ein klein wenig mehr auf den Inhalt und nicht so sehr auf die Form. Ausgebuht oder ausgelacht wird hier auch niemand. Und auf das Publikum kommt es ganz besonders an.  Anders als beim "normalen" Slam bewertet nicht eine Jury sondern das komplette Publikum. Jeder Einzelne bekommt einen Bewertungszettel und einen Stift und gibt Punkte von 1 bis 10. Auf der einen Seite recht streng ( keine Dezimalstellen oder Brüche, es muß unbedingt jeder Autor bewertet werden) und auf der anderen Seite mit einem lächelnden Auge für Kreativität (Es gibt einen Preis für den am schönsten verzierten Stimmzettel) werden die Stimmzettel nach der Lesung ausgewertet und der Gewinner bekanntgegeben. Nur der Gewinner. Mathilde hält es mit Woody Allen, der zwar schon mehrere Oscars gewonnen hat es aber eigentlich ablehnt Kunst zu bewerten. Ein Slam ist natürlich ein Dichterwettstreit und auch in der Mathilde ist einer der Gewinner des Abends aber alle anderen sind zweite Sieger. Es wird keine "Rangfolge" bekannt gegeben. 

Die Autoren lesen jeder einen Text von höchstens 5 Minuten.

(Achtung: Auch ein kurzer Text ist ein Text - und davon liest jeder Autor wirklich nur einen.)

 

Der Text muss zum vorgegebenen Thema passen.

 

Vorleser zahlen natürlich keinen Eintritt und der Publikumssieger noch nicht einmal seine Getränke. Der Gewinner bekommt eine Flasche Tullamore Dew und startet beim nächsten Slam automatisch auf Platz 1.


Nur die ersten 10 Autoren können lesen und nur die ersten 50 Gäste zuhören. Voller als voll geht einfach nicht, und regelmäßig müssen Gäste wieder weggeschickt werden. Daher empfehlen wir den Vorverkauf und rechtzeitiges Erscheinen.

 

Abendkasse: 5,00 Euro  Fördermitglieder: 4,00 Euro

Kartenvorverkauf im Café oder online hier

Der Mathilde-Freundinnenabend!

Donnerstag, 04.12.2014 - ab 19:00 Uhr

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

 

Der Mathilde-Freundinnenabend! 

(jeden 1. Donnerstag im Monat)

 

Verabreden Sie sich mit Ihren Lieben, und genießen Sie eine Karaffe Wein oder Weinschorle (0,5 l).

 

Dazu gibt es einen Käseteller gratis!

 

Eintritt frei!

brettschneider

Freitag, 05.12.2014 - 20:15 Uhr

Mathilde Bar, Kleine Rainstraße 11

 

Mathilde Ottensen lauscht: 

Nicolas Frank & Ben Con Cello


Dieses originelle Duo rockt, berührt und amüsiert.

Sie beziehen Ihre Ideen aus Rock, Klassik, Schauspiel, Moderation, Comedy und Straßentheater, spielen einzeln oder gemeinsam, mitunter auch als gern gesehene Gäste auf Yogafestivals, dann allerdings mit einem alternativen Programm aus spiritueller Musik. Ihre gemeinsamen Auftritte garantieren also wirkliche Vielseitigkeit. Als roter Faden dient Ihnen ein gutes Gefühl für Stimmungen, Timing und ihr augenzwinkernder Humor.

Worauf darf man sich freuen? Mal rockende, mal ruhige deutschsprachige Akustikmusik mit starkem Gesang, alles aus eigener Feder. Man horcht auf, amüsiert sich, wippt mit dem Fuß, kommt ins Grübeln oder beginnt einfach mal zu träumen.

Nicolas Frank und sein pop-rockiger Singer/Songwriter-Stil: berührende und humorvolle Geschichten über eigene Wege, schräge Irrtümer, Abschiede und Fast-Superhelden. Sein Weg führte ihn bereits durch die Rockmusik, sehr erfolgreich als Sänger der Flensburger Band TOY, später in die Welt der Soul- und Gospelchöre, dann zu Theater und Comedy.
Ben con Cello verquirlt Besinnliches, Rock und Punk mit dem Cello. Sein vielseitiger Hintergrund als Schauspieler, Straßenmusiker, klassischer Cellist und Moderator fließt in seine witzigen und nachdenklichen Lieder ein. Diese einzigartige Unterhaltung mit Weltveränderungsanspruch hinterlässt immer wieder begeisterte Zuhörer.

 

Eintritt frei

Dienstag, 09.12.2014 - 20:15 Uhr

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

 

Weihnachten hart + zart

Die Autoren von 'Blut und Feder' stellen ihr neues Buch vor. 

 

Es geht grotesk, besinnlich, tiefschürfend und schrill zu. Mal hart, mal zart eben.

 

Weihnachten, das Fest der Liebe, ereilt uns alle Jahre wieder eher unverhofft. Eben noch war Juni. Dann ist es plötzlich da: Die geballte Innigkeit, der traute Kerzenschimmer, das »Süßer die Glocken nie klingen«, der Duft von Tannennadeln und Lebkuchen. Acht Autoren von Blut und Feder sind unterwegs zwischen Panik und Paranoia, Sodbrennen und Mitternachtsmesse, aber auch mittendrin im Zauber des Ereignisses. Es geht grotesk, besinnlich, tiefschurfend und schrill zu, mal hart, mal zart eben. In bester Tradition. 24 und eine Chance, selig durch den Wahnsinn von Adventskalender, Gabentisch und Weihnachtsgans zu segeln – hart und zart.

 

Abendkasse: 5,00 Euro  Fördermitglieder: 4,00 Euro

Kartenvorverkauf im Café oder online hier

Donnerstag, 11.12.2014 - 20:15 Uhr

Mathilde Bar Ottensen, Kleine Rainstraße 11

 

Geschenke für Geschichten

 

Die ungewöhnliche Weihnachtslesung

 

Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter und es geht mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Ein Thema, das so vielseitig thematisiert werden kann wie es gefeiert oder gehasst wird.

An diesem Abend geben wir euch einen Einblick in Familienfeste, Beziehungskrisen, Geschenkekatastrophen und Gewichtsprobleme.

 

Doch tief in unseren Herzen lieben wir Weihnachten und wir können es nicht ertragen, dass es Kinder gibt, die sich nicht auf Weihnachten freuen können. Um mehr Kindern ein schönes Weihnachtsfest zu ermöglichen, möchten wir für diese Lesung kein Geld verlangen sondern bitten euch ein Spielzeug als Eintrittsspende mitzubringen. Egal ob Barbie oder Lego, Brettspiel oder Tretroller, pädagogisch wertvoll oder nervtötend, neu oder gebraucht - bringt mit was ihr wollt und wovon ihr glaubt, dass es Kinderaugen zum Glänzen bringen wird.

Wir sammeln eure Spenden und werden sie noch vor Weihnachten der "Toy Company Hamburg" zur Verfügung stellen. Solltet ihr euch zu spontan entschließen zu uns zu kommen, nehmen wir auch Geldspenden an und werden diese dann in Spielzeug tauschen, dennoch wünschen wir uns einen riesen Berg Geschenke an diesem Abend zu generieren!

 

Frohe Weihnachten!


Eintritt: Spielzeug für bedürftige Kinder

Samstag, 13.12.2014 - 20:15 Uhr

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

 

Kaminkonzert: Saskia Maas


Ein stiller Zauber liegt in der Luft, wenn Saskia Maas nach der Gitarre greift und mit der Stimme über die Saiten schwebt. Schon im Kindesalter singt sie Stücke für 'Die Sendung mit der Maus' ein, nun kommt die Wahlhamburgerin geradewegs aus dem Tonstudio, wo sie zusammen mit Produzent Sven Bünger (Johannes Oerding, Madsen, Tonbandgerät, Anna Depenbusch) und Profigitarrist Ulrich Rohde (BAP, Annett Louisan, Pohlmann) ihre eigene Platte 'Für einen Moment' einspielt. In poetischer Sprache besingt die Liedermacherin Alltagsmärchen und Tagträumereien und setzt auf gefühlvolle Melodien und verspielte Akzente. Melancholisch & lebensbejahend entführt Saskia Maas ruhige Stimme ihre Zuhörer bewusst in eine Welt, die dazu einlädt, in den kleinen feinen Momenten zu verweilen.


Eintritt frei

Längs - Die Hamburger Lesebühne - jeden 2. Samstag im Monat in der Mathilde Bar
Längs - Die Hamburger Lesebühne - jeden 2. Samstag im Monat in der Mathilde Bar

Samstag, 13.12.2014 - 20:15 Uhr

Mathilde Bar Ottensen, Kleine Rainstraße 11

 

Längs - Die Hamburger Lesebühne 

immer am 2. Samstag im Monat

 

Die Lesebühne Längs liest nun schon seit 9 Jahren auf verschiedenen Bühnen Hamburgs und Umgebung. In der Mathilde lädt sie immer am zweiten Samstag im Monat zu ihrer wilden Mischung aus Live-Literatur, Satire, Comedy und Spoken Word in die Mathilde Bar. Nach der Tagesschau und vor dem Kiez. Die drei Autoren und ein bis zwei Gäste lesen ihre eigenen Texte. Und die sind lustig, politisch inkorrekt, mal moralisch, mal gewissenlos und vor allem: live und laut. Sensibelchen bleiben besser im Bett bei Horst.

 

Eintritt 8,00 Euro inkl. eines Begrüßungsschnapses 

Kartenvorverkauf im Café oder online hier

Dienstag, 16.12.2014 - 20:15 Uhr

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

 

Andrea Schomburg:

Schöne Bescherung

oder: Warum Rentiere sich doch rentieren

 

Weihnachten kommt schneller als man denkt, und da sollte man sich rechtzeitig mental mit unserem liebsten Fest auseinandersetzen. Andrea Schomburg hat das schon mal getan.

In ihrem neuen Programm geht es um die Weihnachtsfrau auf Mädeltour, um die Irrfahrten des Weihnachtsmannes auf seinem wildgewordenen Motorschlitten, um weihnachtliche Stress- und Fressanfälle und um ultimative Geschenktipps für den Liebsten oder die Liebste.

Andrea Schomburg stellt ihr Weihnachtsbuch vor und nimmt ihr Publikum mit in ein wildes, wuseliges und sehr komisches Weihnachtsland, das weit weg am Nordpol und doch direkt nebenan liegt.


Andrea Schomburg tritt seit 2003 mit ihrem lyrischen Kabarettprogramm regel­mäßig in Literaturcafés, Buchhandlungen und auf Kleinkunstbühnen im gesamten Bundesgebiet auf. Sie präsentiert ihre teils absurd-­heiteren, teils nachdenklichen Gedichte, Prosasketche und Lieder mit Humor, Temperament und leisem Spott. Ihr schauspielerisch engagierter Auftritt und ihre Fähigkeit, die Zuhörer einzubeziehen, nimmt das Publikum im Handumdrehen für sie ein. Die Texte bieten einen hohen „Schmunzelfaktor“, wenn Andrea Schomburg mit feinem Witz unsere alltäglichen Schwächen und die oft tragisch-komische Suche nach Glück und Liebe enttarnt. Ringelnatz, Tucholsky und Mascha Kaleko grüßen aus der Ferne.

 

Abendkasse: 5,00 Euro  Fördermitglieder: 4,00 Euro

Kartenvorverkauf im Café oder online hier

Hunting Words- immer am letzten Donnerstag
Hunting Words- immer am letzten Donnerstag

Donnerstag, 18.12.2014 - 20:15 Uhr

Mathilde Bar Ottensen, Kleine Rainstraße 11

 

Hunting Words

Der Poetry Slam in der Mathilde Bar Ottensen

 

immer am letzten Donnerstag im Monat

aber wegen des komischen Festes am 24. eine Woche früher ;-)

 

In Anlehnung an den Hunting Wettbewerb beim Bogenschießen gibt es nach der Vorrunde eine Endrunde mit den drei bestplazierten Teilnehmern, bei der sie aber nur noch einen "Pfeil" haben - nämlich einen Text von 2 Minuten.

 

Eintritt 5,00 Euro

Kartenvorverkauf im Café oder online hier

Samstag, 20.12.2014 - 20:15 Uhr

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

 

Kaminkonzert:

Conny und Ekki

   

Zwei Stimmen, zwei Gitarren

 

Das ist akustischer Singer-Songwriter Folk-Pop auf Englisch. Mit ihren eingängigen Melodien laden sie ihre Zuhörer auf eine emotionale Reise ein!

www.connymusic.de

 

Eintritt frei

Helmut Gentsch liest 'Die Weihnachtsgeschichte' von Charles Dickens
Mathilde wünscht Frohe Weihnachten!

Mittwoch, 24.12.2014, HEILIGABEND - 20:15 Uhr

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

 

Helmut Gentsch liest 'Die Weihnachtsgeschichte' von Charles Dickens 

 

Auch dieses Jahr wird an Heiligabend wieder die berühmteste aller Weihnachtsgeschichten in der Mathilde gelesen. Ein stimmungsvoller Abend für die ganze Familie ist garantiert, wenn der Geizhals Scrooge den drei Geistern der Weihnacht begegnet, die ihm den Weg in ein glücklicheres Leben weisen. Lesen wird dieses Jahr wieder Schauspieler Helmut Gentsch.

 

Leider mussten schon in den letzten Jahren an der Abendkasse Gäste abgewiesen werden, was natürlich am Weihnachtsabend besonders schwer fällt. Deshalb nochmals der dringende Hinweis auf den Vorverkauf in der Mathilde oder online. Reservieren können wir leider nicht.

 

Abendkasse: 8,00 Euro  Fördermitglieder: 6,00 Euro

Kartenvorverkauf im Café oder online hier

 

Längs - Die Hamburger Lesebühne - jeden 2. Samstag im Monat in der Mathilde Bar
Längs - Die Hamburger Lesebühne - jeden 2. Samstag im Monat in der Mathilde Bar

Mittwoch, 31.12.2014 - 20:15 Uhr

Mathilde Bar Ottensen, Kleine Rainstraße 11

 

Längs - Die Silvestergala


Und schon wieder ist ein Jahr rum! Krasses ist passiert, Krasses wird passieren!

Die drei Längs-Autoren Thomas Nast, Sabrina Schauer und Liefka Würdemann laden zusammen mit Türsteher-Legende Viktor Hacker und Poetry Slammerin Kaddi Cutz ein zum Jahresübergang in der Mathilde-Bar Ottensen. Die besten Texte aus 2014, die tiefgehendsten Gedanken zum Jahreswechsel, die besten Drinks in Ottensen, Tanzmöglichkeiten mit und ohne Diskokugel und die wunderbarsten Barkeeper der Welt. LÄNGS lädt ein zur großen Silvester-Gala.


20:15 Uhr - Lesung

23 Uhr - Vorbereitung auf das neue Jahr mit Musik und Berlinern

0:00 Uhr - Wunderkerzen im neuen Jahr

0.30 Uhr - persönliche Neujahrsansprache

ab 1 Uhr Party

 

mit Sabrina Schauer, Kaddie Cutz, Liefka Würdemann, Viktor Hacker und Thomas Nast

 

Eintritt 30,00 Euro inkl. eines Begrüßungsschnapses und eines Vodka Ahoi in der Pause, Berliner um 12 und freie Wunderkerzen

 

Kartenvorverkauf im Café oder online hier

Januar 2015

Tatort im Ersten in der Mathilde - Mathilde, Literatur & Café - Bogenstraße 5

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

und

Mathilde Bar, Kleine Rainstraße 11

 

Tatort im Ersten im Januar

 

Sonntag, 04.01.2015 - 20:15 Uhr
Sonntag, 11.01.2014 - 20:15 Uhr
Sonntag, 18.01.2015 - 20:15 Uhr
Sonntag, 25.01.2015 - 20:15 Uhr


 

Immer wieder sonntags schauen wir in der gemütlichsten aller Atmosphären - nämlich der im Mathilde, Literatur & Café und in der Mathilde Bar in Ottensen- den Sonntagskrimi der ARD.

 

Eintritt frei!

Themenabend (Poetry Slam) mit Längs

Dienstag, 06.01.2015 - 20:15 Uhr

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

 

Themenabend (Poetry Slam) mit Längs 

Thema: " "

 

Seit 10 Jahren hebt sich Mathilde mit ihren Themenslams von der Masse ab – denn: Hier wird selten getanzt, gerappt oder gesungen. Das Publikum achtet ein klein wenig mehr auf den Inhalt und nicht so sehr auf die Form. Ausgebuht oder ausgelacht wird hier auch niemand. Und auf das Publikum kommt es ganz besonders an.  Anders als beim "normalen" Slam bewertet nicht eine Jury sondern das komplette Publikum. Jeder Einzelne bekommt einen Bewertungszettel und einen Stift und gibt Punkte von 1 bis 10. Auf der einen Seite recht streng ( keine Dezimalstellen oder Brüche, es muß unbedingt jeder Autor bewertet werden) und auf der anderen Seite mit einem lächelnden Auge für Kreativität (Es gibt einen Preis für den am schönsten verzierten Stimmzettel) werden die Stimmzettel nach der Lesung ausgewertet und der Gewinner bekanntgegeben. Nur der Gewinner. Mathilde hält es mit Woody Allen, der zwar schon mehrere Oscars gewonnen hat es aber eigentlich ablehnt Kunst zu bewerten. Ein Slam ist natürlich ein Dichterwettstreit und auch in der Mathilde ist einer der Gewinner des Abends aber alle anderen sind zweite Sieger. Es wird keine "Rangfolge" bekannt gegeben. 

Die Autoren lesen jeder einen Text von höchstens 5 Minuten.

(Achtung: Auch ein kurzer Text ist ein Text - und davon liest jeder Autor wirklich nur einen.)

 

Der Text muss zum vorgegebenen Thema passen.

 

Vorleser zahlen natürlich keinen Eintritt und der Publikumssieger noch nicht einmal seine Getränke. Der Gewinner bekommt eine Flasche Tullamore Dew und startet beim nächsten Slam automatisch auf Platz 1.


Nur die ersten 10 Autoren können lesen und nur die ersten 50 Gäste zuhören. Voller als voll geht einfach nicht, und regelmäßig müssen Gäste wieder weggeschickt werden. Daher empfehlen wir den Vorverkauf und rechtzeitiges Erscheinen.

 

Abendkasse: 5,00 Euro  Fördermitglieder: 4,00 Euro

Kartenvorverkauf im Café oder bald online hier

Der Mathilde-Freundinnenabend!

Donnerstag, 08.01.2015 - ab 19:00 Uhr

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

 

Der Mathilde-Freundinnenabend! 

(jeden 1. Donnerstag im Monat)

 

Verabreden Sie sich mit Ihren Lieben, und genießen Sie eine Karaffe Wein oder Weinschorle (0,5 l).

 

Dazu gibt es einen Käseteller gratis!

 

Eintritt frei!

Längs - Die Hamburger Lesebühne - jeden 2. Samstag im Monat in der Mathilde Bar
Längs - Die Hamburger Lesebühne - jeden 2. Samstag im Monat in der Mathilde Bar

Samstag, 10.01.2015 - 20:15 Uhr

Mathilde Bar Ottensen, Kleine Rainstraße 11

 

Längs - Die Hamburger Lesebühne 

immer am 2. Samstag im Monat

 

Die Lesebühne Längs liest nun schon seit 9 Jahren auf verschiedenen Bühnen Hamburgs und Umgebung. In der Mathilde lädt sie immer am zweiten Samstag im Monat zu ihrer wilden Mischung aus Live-Literatur, Satire, Comedy und Spoken Word in die Mathilde Bar. Nach der Tagesschau und vor dem Kiez. Die drei Autoren und ein bis zwei Gäste lesen ihre eigenen Texte. Und die sind lustig, politisch inkorrekt, mal moralisch, mal gewissenlos und vor allem: live und laut. Sensibelchen bleiben besser im Bett bei Horst.

 

Eintritt 8,00 Euro inkl. eines Begrüßungsschnapses 

Kartenvorverkauf im Café odebald online hier

Dienstag, 13.01.2015 - 20:15 Uhr

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

 

Veranstaltung 

 

Text 

 

Abendkasse: 5,00 Euro  Fördermitglieder: 4,00 Euro

Kartenvorverkauf im Café oder bald online hier

Dienstag, 20.01.2015 - 20:15 Uhr

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

 

Veranstaltung 

 

Text 

 

Abendkasse: 5,00 Euro  Fördermitglieder: 4,00 Euro

Kartenvorverkauf im Café oder bald online hier

Dienstag, 27.01.2015 - 20:15 Uhr

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

 

Veranstaltung 

 

Text 

 

Abendkasse: 5,00 Euro  Fördermitglieder: 4,00 Euro

Kartenvorverkauf im Café oder bald online hier

Hunting Words- immer am letzten Donnerstag
Hunting Words- immer am letzten Donnerstag

Donnerstag, 29.01.2015 - 20:15 Uhr

Mathilde Bar Ottensen, Kleine Rainstraße 11

 

Hunting Words

Der Poetry Slam in der Mathilde Bar Ottensen

 

immer am letzten Donnerstag im Monat

 

In Anlehnung an den Hunting Wettbewerb beim Bogenschießen gibt es nach der Vorrunde eine Endrunde mit den drei bestplazierten Teilnehmern, bei der sie aber nur noch einen "Pfeil" haben - nämlich einen Text von 2 Minuten.

 

Eintritt 5,00 Euro

Kartenvorverkauf im Café oder bald online hier